Gerne unterstützen und beraten wir Sie unter:+43 (0)1 815 03 49-0
Mo-Do von 9.30 – 15.00 Uhr

Naturkraft BERGLICHT

Naturkraft BERGLICHT

Die Heilkräuterkerzen werden in einer kleinen Manufaktur in den Allgäuer Alpen mit viel Sorgfalt und Achtsamkeit hergestellt. Verwendet werden hochwertige pflanzliche Stearine aus nachhaltigem und fairem Anbau, naturreine ätherische Öle, sowie Heilkräuter aus biologischem Anbau oder Wildsammlung.

Die Verarbeitung erfolgt nach fundiertem traditionellen Heilwissen, in stofflicher und feinstofflicher Form abgestimmt auf die jeweiligen Themen der Kerze.

Rituale sind für uns Menschen wichtig, sie geben Halt und Kraft. Bei besonderen Ereignissen können wir damit bewusste Übergänge schaffen und markieren. Wenn Sie möchten, können Sie die Heilkräuterkerze für ihr persönliches Ritual verwenden.

Nehmen Sie sich Zeit, schaffen Sie ihren eigenen heiligen Raum, zünden die Kerze an und richten Sie ihre Gedanken rein und in Liebe auf den gewünschten Zustand.

Möge er sich so, oder besser für Alle, erfüllen!

Filter anzeigen

Zeigt alle 8 Ergebnisse

Filter anzeigen

Zeigt alle 8 Ergebnisse

Wirkung und Duft
Die Wirkungsweise ist ähnlich einer feinen Räucherung.
Transformiert durch das Feuer wird die Information und Schwingung der Auszüge, ätherischen Öle, Essenzen und Tinkturen freigesetzt und unterstützt die eigenen geistigen Intentionen und mentalen Absichten.

Die Heilkräuterkerzen sind keine Duftkerzen im klassischen Sinn.
In jeder Heilkräuterkerze sind naturreine ätherische Öle enthalten, welche den Heilkräuterkerzen ein jeweils interessantes Aroma verleihen. Der feine Duft intensiviert sich beim Verbrennen jedoch NICHT.

Leftover
Für die Berglicht-Kerzen verwenden wir ein zu 100% pflanzliches Stearin, welches aus einer Zweitverwertung des europäischen Olivenanbaums stammt und in Italien produziert wird. Sicher eine der ökologischsten veganen Kerzen die im Handel erhältlich sind.
Der Holzdeckel des Kerzenglases besteht ausschließlich aus zertifiziertem Holzanbau.

Wissenswertes
Die Berglicht-Kerze hat eine Brenndauer von bis zu 60 Stunden, und ist mit keinerlei Beschichtungen versehen. Um das Glas nach Ende der Brennzeit weiter zu verwenden, warten Sie bis die Kerze selbst verlöscht und lösen den Dochthalter und Wachsreste mit heißem Wasser.
Fett oder Rußflecken entfernen Sie mit etwas Spülwasser oder direkt in der Spülmaschine. Der dekorative Deckel ist aus zertifiziertem Holz und auch als Untersetzer verwendbar.

Das Berglicht-Glas kann nach dem Abbrand beispielsweise wirkungsvoll mit einem Teelicht verwendet werden. In jedem Glas ist eine der Pflanzen aus der jeweiligen Heilkräutermischung der Berglicht-Kerze eingraviert.

Rose · Sonnenblume · Mistel · Lavendel · Löwenzahn Engelwurz · Holunder · Fichte

Das Glas kann heiß werden, bitte verwenden Sie eine geeignete Unterlage!