Angebot!

Gorse Bachblüte Nr. 13

-12%

From:  9,50 From:  8,90

From:  9,50 From:  8,90

Die Hoffnungsblüte – Von Hoffnungslosigkeit zu neuem Schwung

Auswahl zurücksetzen

Die Hoffnungsblüte – Von Hoffnungslosigkeit zu neuem Schwung

Botanischer Name: Ulex Europaeus – Stechginster

Schlüsselsymptome:
• Hoffnungslosigkeit
• Resignation
• Gefühl von “Das hat alles hat keinen Zweck mehr”
• Pessimismus und Sinnlosigkeit
• Depression

Tugenden:
• Weckt Hoffnung und Glauben an Besserung
• Fördert lebensbejahende und optimistische Haltung
• Gibt Kraft, Schwierigkeiten zu überwinden
• Stärkt den Mut, sich Konflikten zu stellen
• In misslichen Umständen das Positive sehen

Charakteristik: Der Betroffene sieht pessimistisch in die Zukunft und freut sich auf nichts mehr richtig. Durch diese Lebenseinstellung rechnet er schon damit, dass sich seine Wünsche und Pläne nicht erfüllen. Er sind hoffnungslos, hat innerlich aufgegeben und sieht keinen Sinn mehr im Leben. Im disharmonischen Gorse-Zustand werden durch die negative Sichtweise die Zukunftsperspektiven und erwarten vom Leben zerstört. Schlussfogerung: Es hat ja doch alles keinen Sinn.

Der positive Zustand
Gorse weckt in einem wieder die Hoffnung und den Glauben auf Besserung. Man verändert seine Grundhaltung und wird langsam wieder lebensbejahend und optimistischer. Man bekommt die Kraft, Schwierigkeiten zu überwinden und den Mut, sich Konflikten zu stellen. Man entwickelt eine andere Sichtweise zu seiner Lebenssituation und vermag sogar in augenscheinlich schlechten Umständen das Positive zu sehen.

Hinweis bei Kindern: Resignation, Hoffnungslosigkeit – Das Kind hat die Hoffnung aufgegeben, spricht aber nicht über seine Probleme. Es wirkt verschlossen, niedergeschlagen und bockig. Mögliche Ursache können sein: Körperliche oder sexuelle Misshandlung, finanzielle Nöte, lieblose Behandlung.  Das Kind befindet sich in einer schwierig zu beeinflussenden Situation. Gorse kann dem Kind einen Anstoß geben, um wieder Hoffnung zu fassen und aus seiner Resignationsecke hervorzutreten.

Verdünnung: Pro 10ml Trägerflüssigkeit (z. B. Quellwasser mit Alkohol) 1 Tropfen der gewählten Blütenkonzentrate in ein Fläschchen geben und gut durchschütteln (für ein 30ml Topffläschchen also 3 Tropfen). Verwenden Sie im Normalfall maximal 7 Einzelblüten in einer Mischung

Anwendung: Auf Haut, Aura und Chakras sowie als Bade- und Massagezusatz zu verwenden. Zur Reinigung und Pflege der Aura. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, 4x täglich (bzw. nach Bedarf) 4 Tropfen der Verdünnung direkt unter die Zunge zu träufeln oder in einem Glas Wasser zu trinken.

Hinweis: Bachblüten sind Schwingungsmittel zur ganzheitlichen Balance von energetischen Disharmonien und Blockaden, jedoch keine Heilmittel im Sinne der Schulmedizin. Sie sind frei von Nebenwirkungen und mit jedem anderen Heilmittel bzw. Medikament kombinierbar. Bachblüten ersetzen keine Behandlung bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten, können diese aber wunderbar unterstützen.

Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen sei hier festgehalten, dass es sich bei Blütenessenzen um ein reines Schwingungsmittel handelt.

Inhalt: 400 Teile Brandy (40%) auf 1 Teil reines Quellwasser

Rechtlicher Hinweis: Essenzen und Schwingungsmittel sind gemäß den Richtlinien der EU im Sinne der Bestimmungen des § 5 Abs. 2 Abs. 2 LMSVG, BGBI.I Nr. 13/2006 idgF als Lebensmittel deklariert und haben gemäß dieser Deklaration keine direkte, nach klassisch wissenschaftlicher Fachliteratur nachgewiesene Wirkung auf Körper oder Psyche. Alle bei dem Produkt getroffenen Aussagen beziehen sich ausschließlich auf energetische Aspekte wie Aura, Meridiane, Chakras, etc.

Obwohl als Lebensmittel/Nahrungsergänzungsmittel deklariert sei erwähnt, dass die Einnahme von Essenzen und Schwingungsmittel die Nahrung in KEINSTER Weise ergänzt oder ersetzt.

Zusätzliche Information

Marke

Bachblüten Healing Herbs

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gorse Bachblüte Nr. 13“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.