Neue Therapien mit Bach-Blüten 3 – Dietmar Krämer

 24,70

Inhalt: 1 Stk.

Aus dem Inhalt:

  • Entsprechungen zwischen den Bach-Blütenschienen, den Meridianen und Akupunktur
  • Fülle von neuen diagnostischen und therapeutschen Praxishinweisen
  • Wiederentdeckung des uralten Mondliniensystems
  • Beziehungen der Schienen zueinander
  • Mit Fallbeispielen und Traumdeutung
  • Bach-Blüten Behandlung von Kindern

3 vorrätig

Nur noch 3 Artikel auf Lager!

Beschreibung

Autor: Dietmar Krämer
Gebundene Ausgabe: 328 Seiten
Verlag: Ansata
Format: 21,1 x 14,4 x 3,7cm
ISBN: 978-3-7787-7069-6


Aus dem Inhalt:

  • Entsprechungen zwischen den Bach-Blütenschienen und den Meridianen der Akupunktur
  • Fülle von neuen diagnostischen und therapeutschen Praxishinweisen
  • Wiederentdeckung des uralten Mondliniensystems
  • Beziehungen der Schienen zueinander
  • Mit Fallbeispielen und Traumdeutung
  • Bach-Blüten Behandlung von Kindern

Die traditionelle chinesische Medizin mit Yin und Yang, Meridianen und den fünf Elementen ist der Ausgangspunkt dieses Buches. Der Autor überträgt hier sein systematisch erarbeitetes Schienenmodell auf die schon jahrtausend währende Medizin des Ostens. In beeindruckender Weise findet Dietmar Krämer unzählige Übereinstimmungen und Schnittpunkte zu den Bach-Blüten und insbesondere zu seinem Schienenmodel.

Ein separates Kapitel schildert die Wiederentdeckung des uralten Mondliniensystems, womit sich die Meridiane sicher austesten lassen. Mit der Behandlung ganzer Bach-Blüten-Schienen können die einzelnen Meridiane dann ggf. angesprochen werden. Dies alles zeigt eindrucksvoll, wie weit Krämers Arbeit mit den Bach-Blüten geht. Neben Fallbeispielen und Traumdeutung finden sich auf hilfreiche Hinweise für die Behandlung von Kindern.

Krämer ist mit seinen “Neuen Therapien mit Bach-Blüten” ein Pionier der Neuzeit, dem es in glaubhafter Weise gelang eine Ordnung der Bach-Blüten herzustellen. In gewohnt methodischer Vorgehensweise werden die Zusammenhänge der Bach-Blüten u. a. zur Schulmedizin, chinesische Medizin und weit in den esoterischen Bereich hinein aufgezeigt. Trotz aller Schwierigkeiten, die ein solches Unterfangen mit sich bringt, überzeugen Krämers Bücher und bleiben dabei verständlich.

Kurzbeschreibung

Der Band beschreibt im ersten Teil die Entsprechungen zwischen den Bach-Blütenschienen und den Meridianen der Akupunktur. Der Autor zeigt anhand von übereinstimmenden Symptomen, daß die Bach-Blütenschienen und Akupunkturmeridiane Manifestationen ein und desselben Prinzips auf zwei verschiedenen Schwingungsebenen darstellen, was mit einer Fülle von neuendiagnostischen und therapeutschen Praxishinweisen dokumentiert wird.

Über den Autor
Dietmar Krämer, Jahrgang 1957, entdeckte bereits als 15jähriger seine eigene Sensitivität. Seine Naturverbundenheit und der Wunsch zu helfen veranlassten ihn schließlich, sein Physikstudium nach dem Vordiplom zu beenden und eine Heilpraktikerausbildung zu beginnen. Seine erworbenen Kenntnisse in wissenschaftlichem Arbeiten führten zu einer systematischen Forschung im Bereich der Naturheilkunde. Seit 1983 hat er eine eigene Naturheilpraxis. Von 1984-1989 wirkte er als Dozent an den Heilpraktikerschulen in Würzburg und Frankfurt am Main. Er hält regelmäßig Seminare über die von ihm entwickelten Neuen Therapien und veranstaltet öfter öffentliche Vorträge. Neben zahlreichen Beiträgen in Fachzeitschriften erschien 1989 sein ersten Buch Homöopathie.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Neue Therapien mit Bach-Blüten 3 – Dietmar Krämer“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.